Schlaganfall

Schlaganfall

imageheader schlaganfall neu

Zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland zählt der Schlaganfall.

Er äußert sich durch den plötzlichen Ausfall des zentralen Nervensystems und führt bei vielen Patienten zu bleibenden Behinderungen. Die Risikofaktoren, einen Schlaganfall zu erleiden, sind Bluthochdruck, Diabetes, Rauchen oder auch in hohem Maße das Vorhofflimmern. Es gibt viele Möglichkeiten, einem Schlaganfall vorzubeugen, z. B. durch viel Bewegung und eine ausgewogene Ernährung.

Aus Sicht der auftretenden motorischen Symptomatik aüßert sich der Schlaganfall häufig als Halbseitenlähmung  des Körpers. Der Mensch selbst ist ganzheitlich betroffen, und dies hat Auswirkungen auf sein persönliches Umfeld, wie z.B. die Familie oder die engsten Angehörigen. Hier gibt es moderne funktionelle Hilfsmittel, die helfen können, die Lebensqualität wieder zu verbessern.

 

Sollten Sie von einem Schlaganfall betroffen sein, helfen Ihnen unsere Orthopädiefachleute im Rahmen unseres Versorgungskonzepts z.B. mit Fußheberschienen, Orthesen, Badewannenliftern und Mobilisationssystemen.

Holen Sie sich Ihre Patienteninformation bei uns in den Sanitätshausgeschäften oder auch hier zum Download:

 titelbild-patienteninformation sporlastic

 

Weitere Informationen zum Thema Schlaganfall finden Sie hier:

Rote Karte dem Schlaganfall